„Gran Torino“ – John F. Kennedy Schule Esslingen

Am Abend des 18.10.2018 besuchten die 30 Schülerinnen und Schüler der Klasse J1/2 des Wirtschaftsgymnasiums zusammen mit ihrem Englischlehrer Herrn Dreher ein Screening des Films „Gran Torino“, der Teil des Abitur-Schwerpunktthemas „The Ambiguity of Belonging“ ist.

Es war nicht nur ein Kino-Erlebnis des preisgekrönten englischsprachigen Films, sondern auch eine Gelegenheit, den Vortag eines gebürtigen Amerikaners über Detroit zu lauschen, der Stadt, in der die Handlung spielt.

Die Veranstaltung wurde vom Deutsch-Amerikanischen-Zentrum (DAZ) im Rahmen des „American Days 2018“ veranstaltet und in Kooperation mit den Innenstadtkinos der Stadt Stuttgart durchgeführt.

Kommentieren