Abschlussgala für die Absolventen der Industrieklassen 2017 – John F. Kennedy Schule Esslingen

 

 

Viva Las Vegas – Zaubertricks, Showeinlagen, Musik, Entertainment, Glamour, Fotoshootings.

Wenige Worte, die bereits alles beschreiben. Eine Abschlussveranstaltung der unvergesslichen Art.

Ein Abend, voll eingetaucht in dem Motto „Las Vegas“ – von Elvis-Figur bis Casino-Deko.

 

Angefangen hat alles am Mittwoch, 15. Februar 2017 gegen 17 Uhr bei einladendem Sektempfang und Häppchen im Foyer der John-F.-Kennedy Schule Esslingen.

Nach kurzer Begrüßung unserer neuen Schulleiterin Frau Melke-Lingnau und der Moderatoren Kayla Marc und Manuel Cid-Zinsmeister kam schon gute Stimmung auf: in einem selbst gedrehten Video unseres Showtime-Teams, wurden verschiedenen Lehrern Fragen gestellt, auf die sie nach bestem Wissen und Gewissen antworteten. Was sie allerdings nicht wussten, ist, dass die Fragen im Nachhinein beim Schnitt des Videos abgeändert wurden, sodass sie nicht mehr zu den Antworten gehörten. So wurden lustige Antworten auf Fragen  in den Interviews genannt.

Nach dem Bauchmuskeltraining von Lachflashs durch das Lehrervideo, konnten sich alle am Hot Dog Buffet und bei selbst gebackenen Kuchenvariationen stärken.

 

Klaviermusik von unserer Pianistin Sophia Müller holte die Gäste zurück an ihre Plätze und leitete direkt über zum ersten Showact: Magische Momente  mit Tobias Fischer.

Mr. King of Zaubertricks verblüffte die Gäste live mit seinen Künsten. Vielen Dank an das Publikum, das sich gerne an den Aktionen beteiligt hat. Man kann sicher sein, dass seine Tricks heute noch einigen ein Rätsel sein werden.

Anschließend erteilten sich die Moderatoren das Wort an unsere Klassenkameraden Alissa Guarino und Laura Pöss, die eine Laudatio auf die Absolventen hielten.

Beste Glückwünsche wurden den Absolventen auch mit der Rede des kaufmännischen Fachabteilungsleiters Herr Neher und des IHK-Leiters Herr Pross auf den Weg gegeben.

Daraufhin gab es die lang ersehnten Zeugnisse, mit besonderer Hervorhebung der Preisträger.

Diese wurden von unserem Special Guest Elvis Presley (Herr Neher) höchstpersönlich übergeben.

Als kleine Aufmerksamkeit gab es für jeden eine Rose. Nach der Zeugnisübergabe konnten die Absolventen den Moment in einer von uns gestalteten Fotobox verewigen. Auch die Lehrer kamen nicht zu kurz und bekamen von ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern ein Geschenk überreicht.

 

Die gesamte Veranstaltung wäre natürlich nicht ohne unsere Sponsoren möglich gewesen, die uns tatkräftig mit Sach- und Geldspenden unterstützt haben. Vielen Dank an die Firmen Eberspächer, Coca Cola, Bosch, Weingärtner Esslingen, der Förderverein der Schule, Balluff, Stahl, HERMA und  Bilfinger.

Ein großes Dankeschön auch an alle Mitwirkenden und an Frau Falkenhain und Frau Müller, die uns jederzeit unterstützend mit Rat und Tat zur Seite standen.

Kommentieren